Sandra Böhme im BDG-Präsidium

von Gregor Böhme (Kommentare: 0)

Schreberjugend und Gartenfreunde rücken näher zusammen

Im 150. Jahr der Schreberjugend ist diese seit einigen Tagen nun personell im Präsidium des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde vertreten. Wir freuen uns sehr, dass Sandra Böhme (Bundesvorsitzende der Schreberjugend) für das Amt für Jugend und Soziales gewählt worden ist. Dies ist eine einmalige Chance die Kooperation zwischen beiden Verbände zu verstärken und zu verbessern. Die Schreberjugend – mit Wurzeln in der Kleingartenbewegung arbeitet gern mit den Kleingärtnern vor Ort, in Stadt, Land und Bund zusammen; entwickelt Ideen, Veranstaltungen und passgenaue Seminare. Als Kooperationspartner des Kleingartenwesens ist es ebenso Verbandsaufgabe, die Jugendwarte und Kindergruppenleiter_innen fachlich fit zu machen und am Netzwerk Schreberjugend teilhaben zu lassen. Zugleich sind die Schrebergarten-Kinder und -Jugendlichen in den Vereinen eingeladen, an Projekten, Seminaren sowie Landes- und Bundestreffen der Schreberjugend teilzunehmen. Aktuell konzentrieren wir uns unter anderem auf die Ausbildung von Jugendfachberater_innen.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben